15.11.2018

Deutscher Meister der Biersommeliers 2018 kommt aus Lahnstein

Es ist kurz nach halb Sechs Uhr an diesem 13. November 2018 im Forum 1 der BrauBeviale in Nürnberg. Und es ist Finale der Deutschen Meisterschaft der Biersommeliers. Andrea Kalreit, Chefin der Messe, verkündet wer der neue Champion ist. Dr. Markus Fohr, Chef der Lahnsteiner Brauerei, weiß in diesem Moment dass er weder Vizemeister noch Dritter ist. Entweder gewinnt er den Titel oder die "goldene Ananas". Dann die erlösenden Worte: "Ob man Gedichte mag oder nicht ist eine Sache, aber die andere Sache ist dass Dr. Markus Fohr die Jury überzeugt hat - einstimmig!".
 
Dabei sah es zunächst einmal gar nicht so aus als würde der Biersommelier aus Lahnstein gar nicht am Vorentscheid zur Deutschen Meisterschaft teilnehmen können. Der Termin dazu lag unerwartet im lange geplanten Familienurlaub. Eher in Erwartung einer deutlichen Ablehnung fragte Dr. Markus Fohr seine Frau ob sie sich vorstellen könnte aus diesem Grund zwei Tage früher als geplant aus Bulgarien zurück nach Hause zu fliegen. Die Antwort: "Bevor Du zwei Wochen herum grummelst weil ich nein gesagt habe fliegen wir lieber zwei Tage früher zurück. Außerdem solltest Du dich besser für die Weltmeisterschaft in Rimini qualifizieren - ich will mitkommen." Und so war es beschlossen. Zur Erläuterung: Der Vorentscheid zur DM dient gleichzeitig auch zur Ermittlung der 15 Biersommeliers zur Ermittlung der "Mannschaft" die Deutschland bei der Weltmeisterschaft am 27. September 2018 in Rimini in Italien vertreten wird.
Und so reiste Dr. Markus Fohr am 13. Oktober 2018 nach Gräfelfing bei München wo beim Ausrichter Doemens Academy der Vorentscheid stattfand. In zwei spannenden und schweren Runden konnten die Teilnehmer selbst schwer einschätzen wo sie standen. Der Lahnsteiner wähnte sich schon ausgeschieden bis Dr. Michael Zepf von Doemens verkündete: "Markus, Du fährst zur WM - und Du stehst im Halbfinale!".
Dieser erinnert sich später: "In diesem Moment wusste ich dass ich gewinnen kann. Meine Schäche ist die in der Vorrunde stark gefragte Sensorik - meine Stärke die in Halbfinale und Finale gefragte Präsentation auf der Bühne."
Eine - wie wir heute wissen - realistische Einschätzung. Das Halbfinale gewann Dr. Markus Fohr gegen keinen Geringeren als Dr. Markus Sailer, den Deutschen Meister von 2015. Die sieben Besten reisten schließlich zum Finale nach Nürnberg. In den folgenden 31 Tagen trainierte der spätere Meister fast täglich mit Familie, Freunden und Kollegen das Präsentieren unter den Bedingungen des Finales - was sich eindrucksvoll auszahlte.

Hier einige Impressionen sowie zum Download die offizielle Pressemitteilung und das offizielle Pressekit des Veranstalters Doemens.



Fotos: Brauwelt / Christoph Habel

Veranstaltungskalender


Bierseminare finden jeweils am Donnerstag um 19:30 - ca. 21:00 Uhr statt, Braukurse am Samstag 10:00 - ca. 16:00 Uhr an folgenden Terminen:

10.01.19 - 73. Lahnsteiner Bierseminar
19.01.19 Braukurs - ausgebucht
31.01.19 – Bier, Wurst & Schinken Teil 2 mit dem Weltmeister der Biersommeliers Stephan Hilbrandt
07.03.19 - 74. Lahnsteiner Damen-Bierseminar "Boys & Girls"
09.03.19 Braukurs - ausgebucht
04.04.19 - 75. Lahnsteiner Bierseminar
02.05.19 - 76. Lahnsteiner Bierseminar
06.06.19 - 77. Lahnsteiner Bierseminar - Bierkellerführung
22.06.19 Braukurs
31.08.19 Braukurs
05.09.19 - 78. Lahnsteiner Bierseminar - vorab Hopfenzupfen
17.10.19 - Single-Malt-Whiskies aus Brauereien und holzfassgereifte Biere mit dem Weltmeister der Biersommeliers Stephan Hilbrandt
26.10.19 Braukurs
07.11.19 - 79. Lahnsteiner Bierseminar
21.11.19 - Damenbierseminar "Girls Only"
23.11.19 Braukurs
05.12.19 - 80. Lahnsteiner Bierseminar

Veranstaltungsort

im Schalander der
Lahnsteiner Brauerei

Sandgasse 1
56112 Lahnstein