Bierbotschafter aus Leidenschaft und Deutscher Meister der Biersommeliers 2018


Biersommelier

Ein Meilenstein im Fohrschen Brauerleben war 2011 die Ausbildung zum „Biersommelier“. Mit dieser Qualifikation im Rücken startete er 2012 zusammen mit der IHK Koblenz den Zertifikatslehrgang „Bierbotschafter IHK“, der mittlerweile an mehreren Standorten bundesweit stattfindet.
2015, 2017 und 2018 nahm Dr. Markus Fohr an der Deutschen Meisterschaft der Biersommeliers teil, qualifizierte sich für die Weltmeisterschaft 2017 und erreichte dort den 12. Platz. Auch für die nächste Weltmeisterschaft am 27. September 2019 in Rimini ist er qualifiziert.
Den bisher größten Erfolg als Biersommlier errang Dr. Markus Fohr mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft 2018.

Seit 2014 ist er als Candidate am Institute of Masters of Beer, einer Fortbildungseinrichtung für Biersommeliers, eingeschrieben und arbeitet daran spätestens 2020 den begehrten Status als Member zu erlangen. Stand Mitte 2018 gibt es überhaupt erst drei Member.
In der Lahnsteiner Brauerei hat sich "Biertainment" zu einem neuen Geschäftsbereich entwickelt. Mehr zu Bierseminaren, Biertouren, Bierkellerführungen und Braukursen erfahren Sie unter Veranstaltungen.

Bierjournalist

Motiviert durch Dr. Karl-Ulrich Heyse, den damaligen Chefredakteur der "Brauwelt", der weltweit größten Fachzeitschrift für Brauereien, sowie durch seinen Doktorvater Prof.-Dr. Roland Meyer-Pittroff, begann Dr. Markus Fohr 1995 erste Beiträge in Fachzeitschriften für Brauereien zu veröffentlichen. Mittlerweile ist er zu einem gefragten Fachautor avanciert und schreibt Lernhefte für Fernlehrgänge, Fachartikel und Kolumnen für diverse nationale und internationale Zeitschriften sowie Bücher als alleiniger oder auch Mitautor. Über 180 Veröffentlichungen kamen bisher zustande (Stand September 2018).
Hier eine Übersicht über die Bücher:
  • Fohr, M.: Weiterentwicklung der thermischen Brüdenverdichtung bei der Würzekochung in der Brauerei. Fortschritt-Berichte VDI Reihe 14 Nr. 87. Düsseldorf: VDI Verlag 1998
  • Fohr, M.: Besser Leben mit Bier. Imprimatur Verlag Rudolf Kring, Lahnstein, 2008 (2. Auflage 2012 - 3. überarbeitete Auflage 2014)
  • Fohr, M.: Noch besser Leben mit Bier. Imprimatur Verlag Rudolf Kring, Lahnstein, 2012
  • Heyse, K.-U.; Fohr, M. et. al.: Praxishandbuch der Brauerei. Hamburg: Behr´s...Verlag 2000
  • Fohr, M.; Kiesbye, A.; Stempfl, W.: Die neue Bierkultur 4.0. Fachverlag Hans Carl, Nürnberg, 2018

Dabei fungieren die Bücher "Besser leben mit Bier" und "Noch besser leben mit Bier" als Begleitbücher des Zertifikatslehrgangs Bierbotschafter IHK und "Die neue Bierkultur 4.0" als Begleitbuch der Ausbildung zum Biersommelier.



Wie alles begann...

Dr. Markus Fohr erblickteam 4. Juni 1969 in Lahnstein das Licht der Welt. Damit ist er der erstgeborenen Bürger der Stadt Lahnstein, die am 01. Juni 1969 aus der Zusammenlegung von Ober- und Niederlahnstein entstand. Als Brauer in zehnter Generation absolvierte Dr. Fohr nach seinem Wehrdienst zunächst eine Lehre als "Brauer und Mälzer". Während dieser Zeit lernte er neben dem eigenen Betrieb auch die Weissheimer Malzfabrik in Andernach und die Weißbierbrauerei Unertl in Haag in Oberbayern kennen.



Anschließend erwarb Dr. Markus Fohr den Titel eines "Dipl. Ing. für Brauwesen und Getränketechnologie" an der Technischen Universität München in Freising-Weihenstephan. 1993 wurde er für das beste Vordiplom seines Jahrgangs mit dem Bawarenpreis ausgezeichnet. 1995 folgte der Umweltpreis des Hofbrauhauses Freising für die Diplomarbeit über das Thema "Thermische Brüdenverdichtung in Brauereien".

Neben der Arbeit in Weihenstephan absolvierte Dr. Fohr ein Fernstudium als Marketing-Referent. Seit 2004 ist er außerdem im Technischen Ausschuss des Deutschen Brauer-Bund e. V. ehrenamtlich tätig. Im Anschluß an Studium und Promotion war 1998/99 Dr. Markus Fohr in den Bereichen Technik, Marketing und Vertrieb bei der Bitburger Brauerei tätig. Am 1. Oktober 1999 kehrte er nach Lahnstein in die Lahnsteiner Brauerei zurück, um den Betrieb zusammen mit seinem Vater ins nächste Jahrtausend zu führen.

Familienvater, Motorradfahrer, Ultraläufer


Dr. Markus Fohr ist seit 2000 verheiratet mit Donka Fohr und Vater von drei Kindern: Felix, geb. 2002, Maja, geb. 2004, und Viktor, geb. 2008. Zu Geschäftsterminen fährt er gerne einmal mit seinem Motorrad, einer BMW R 1100 RT.
Neben dem Bier gibt es noch ein weiteres Hobby - das Laufen. Eigentlich wollte Dr. Markus Fohr einmal in seinem Leben einen Marathon laufen - was er im September 1996 in Regensburg auch erreichte. Doch der Laufvirus hatte ihn gepackt und es sollten 32 weitere Marathons und 17 Ultramarathons folgen (Stand September 2017). Höhepunkte seiner bisherigen Läuferkarriere waren sicherlich die Ultramarathonläufe wie:
  • Ultratrail du Mont Blanc 171 km mit 10.040 Höhenmetern rund um das Mont Blanc Massiv (2010 - 2012 - 2013 - 2018).
  • Trail Verbier 2011 mit 110,5 km und 7.050 Höhenmetern.
  • Wibolt 2014, der Wiesbaden-Bonn-Lauftrail über den gesamten Rheinsteig mit 320 km und 11.700 Höhenmetern.
  • Irontrail Swiss 2015 mit 201 km und 11.400 Höhenmetern.
  • Olympos Mythical Trail 2016 in Griechenland mit 100,4 km und6.500 Höhenmetern.
  • Transgrancanaria 2017 mit 123,7 km und 6.700 Höhenmetern.
  • In Planung: Madeira Island Ultra Trail 2019 mit 115 km und 6.500 Höhenmetern.


Biertainment


  • Konzeption von Biermenüs und Bierkarten
  • Bierseminare vom „Grundkurs Bier“ bis hin zu speziellen Themen wie Internationale Biere, Craftbiere, Fruchtbiere, saure Biere, …
  • Damenbierseminare mit Bierbotschafterin IHK Donka Fohr
  • Bierstacheln – feurige Tradition der Schmiede im Mittelalter
  • Eisbock live - Tropfen für Tropfen entstehen die stärksten Biere der Welt
  • Delikatessen rund ums Bier wie Bier-Whisky, Bierlikör, Hopfenlikör, Bierbrand, Bierkäse, Biernudeln, Hopfentee, Biersenf, Knabbermalz, Bierwurst oder Bierlikörpralinen.
  • Bier & Käse oder Bier & Schokolade
  • Bierkellerführungen
  • Brauereibesichtigungen
  • Brauen von Bieren nach Wunsch
  • Zertifikatslehrgang „Bierbotschafter IHK“
  • Verwirklichung IHRER individuellen Bieridee
  • Pressearbeit für Ihre Bieridee


Kontakt: fohr@lahnsteiner-brauerei.de