23.02.2020

25 Jahre Bierjournalismus aus Lahnstein

Die besten Geschichten sind die, die das Leben selbst schreibt. Das Leben legte Dr. Markus Fohr, Inhaber der Lahnsteiner Brauerei, den Weg eines Bierbrauers in die Wiege. Der Wiege entschlüpft begann er im zarten Alter von 25 Jahren zu schreiben. In den nächsten 25 Jahren schrieb er 227 Veröffentlichungen in Form von vier Büchern sowie Berichten in Zeitschriften wie Brauwelt, Brauindustrie, Getränkefachgroßhandel, Running, Ultramarathon und vieles mehr. Hier ist nun erstmals die Geschichte des Schreibers selbst aufgeschrieben.
 
Bis ins Frühjahr 1995 führte der Jubilar das Leben eines ganz normalen angehenden Brauereichefs in zehnter Generation. Nach einer Ausbildung als Brauer und Mälzer nahm er 1990 das Studium des Brauwesens in Freising-Weihenstephan bei München auf. Wie ein ganz normales Studium sollte auch das seine mit der Diplomarbeit seinen krönenden Abschluss finden – doch diese Diplomarbeit bildete eben nicht nur den Abschluss des Studiums sondern auch das erste Kapitel in 25 Jahren Bierjournalismus.

Dier ersten Veröffentlichungen: Ausgabe 2 im Jahr 1995 von „Der Weihenstephaner“ (links) und Ausgabe 1-2 im Jahr 1996 der „Brauwelt“

Im Rahmen der Doktorarbeit am Lehrstuhl für Energie- und Umwelttechnik der Lebensmittelindustrie der TU München in Freising-Weihenstephan kamen zahlreiche weitere Vorträge auf nationalen und internationalen Tagungen sowie Veröffentlichungen in der Fachpresse hinzu.
Doch bei der Fachwelt sollte es nicht bleiben. Insbesondere die "Bierbeln", wie der Autor seine Bücher selbst gerne nennt, sind bewusst von Fachwörtern befreit und in humorvoller und kurzweiliger Form verfasst. Man könnte auch sagen es handelt sich um "bierernste" Texte. Sie erfüllen die Mission aller Biersommeliers. Dr. Wolfgang Stempfl, einer der geistigen Väter des Biersommeliers, formulierte es einst auf seine Weise:
"Ein Biersommelier kann anderen Menschen helfen ihr Leben zu genießen".

Der Bierjournalist und seine vier "Bierbeln": Thermische Brüdenverdichtung (1998), Besser leben mit Bier (3. Auflage 2014), Noch besser leben mit Bier (2012), Die neue Bierkultur 4.0 (2018)

Dem ist nichts hinzuzufügen. Nichts bis auf den vollständigen Bericht "25 Jahre Bierjournalismus" zum Download sowie der Veröffentlichungsliste aller 227 Werke seit 1995 zu einem perfekten Stichtag, dem 22.2.2020.

Veranstaltungskalender


Aufgrund der Coronakrise ist es derzeit fraglich ob wir die genannten Termine durchführen können. Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten hierüber rechtzeitig eine Information per Email. Im Falle einer Absage können die Plätze kostenfrei auf einen Termin in der Post-Corona-Arä umgebucht werden.

Bierseminare finden jeweils am Donnerstag um 19:30 - ca. 21:00 Uhr statt, Braukurse am Samstag 10:00 - ca. 16:00 Uhr an folgenden Terminen:

02.04.20 - 84. Lahnsteiner Bierseminar mit dem Weltmeister der Biersommeliers Stephan Hilbrandt - abgesagt
25.04.20 Braukurs - ausgebucht
02.05.20 Braukurs
07.05.20 - 85. Lahnsteiner Bierseminar
04.06.20 - 86. Lahnsteiner Bierseminar
06.06.20 Braukurs
02.07.20 - 87. Lahnsteiner Bierseminar - Bierkellerführung
04.07.20 Braukurs
22.08.20 Braukurs
03.09.20 - 88. Lahnsteiner Bierseminar - vorab Hopfenzupfen
12.09.20 Braukurs
01.10.20 - 89. Lahnsteiner Bierseminar
17.10.20 Braukurs
05.11.20 - 90. Lahnsteiner Bierseminar
07.11.20 Braukurs
19.11.20 - Damenbierseminar "Girls Only"
03.12.20 - 91. Lahnsteiner Bierseminar

Veranstaltungsort

im Schalander der
Lahnsteiner Brauerei

Sandgasse 1
56112 Lahnstein